Kugelkopf oberer Dreieckslenker IL Motorsport

Kugelkopf oberer Dreieckslenker IL Motorsport

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Wenn der Kugelkopf des vorderen oberen Dreieckslenkers ausgeschlagen ist, war man bis dato gezwungen, den kompletten Dreieckslenker auszutauschen.
IL Motorsport hat für diesen Problemfall eine kostengünstige Alternative neu im Sortiment.

Der defekte oder ausgeschlagene Kugelkopf wird einfach aus dem oberen Querlenker / Dreieckslenker ausgepresst und gegen das IL Motorsport Produkt ersetzt.

Über einen Schmiernippel an der Oberseite, kann der Kugelkopf im Bedarfsfall mit neuem Fett versorgt werden.

Einfache Montage der Staubschutzkappe durch einen speziellen Federring

Weiter